Über uns

Die Chorgemeinschaft Cäcilia St. Katharina Niedererbach e.V. wurde 1971 durch die Vereinigung des Männergesangvereines Cäcilia und des Kirchenchores St. Katharina Niedererbach gegründet. Bedingt durch eine gesunkene Mitgliederzahl konnte keiner der beiden Vereine mehr eigenständig existieren und so beschloss man nach vielen Beratungen, sich zu einer Chorgemeinschaft zusammenzufinden.

In den nunmehr fast 50 Jahren ihres Bestehens kann die Chorgemeinschaft Cäcilia St. Katharina Niedererbach e.V. auf zahlreiche Erfolge bei nationalen Chorwettbewerben zurückblicken. So konnten wir im Herbst 2015 in Bockenau den Titel Meisterchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz e.V. erfolgreich verteidigen.

Am 18.Mai 2019 nahmen wir am Candoro-Leistungssingen Stufe 2  in Worms teil und errangen den Titel Konzertchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz  e.V.

Der Chor steht seit dem Jahre 2004 unter der Leitung von Chordirektor Wolfgang Tüncher, 1. Vorsitzende ist Frau Ulrike Bongard. Rund 30 aktive Sängerinnen und Sänger treffen sich zu regelmäßigen Proben, um das weltliche wie sakrale Repertoire einzustudieren. Des Weiteren engagiert sich der Chor im örtlichen Vereinsleben. So wird zum Beispiel das Kirchweihfest, die Faschingskampagne oder auch das jährliche Pfarrfest organisiert und mitgestaltet. Außerdem sind wir natürlich auch für Darbietungen von Ständchen anlässlich runder Geburtstage, Hochzeiten oder sonstiger Jubiläen zu haben. Zur Pflege der Gemeinschaft veranstalten die Sängerinnen und Sänger Wanderungen, Familienfeiern und Ausflüge.

 

So probten wir vor Corona…

…und so sah es aus am Anfang von Corona.

 

 

Back to Top